Stellenausschreibung – die Kirchliche Hochschule sucht eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer

Die Evangelische Kirche im Rheinland sucht für die Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel am Standort Wuppertal

eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer

Die Stelle umfasst wesentliche Funktionen einer Kanzlerin/ eines Kanzlers der Kirchlichen Hochschule sowie die Unterstützung der am selben Ort angesiedelten landeskirchlichen Einrichtungen am Theologischen Zentrum Wuppertal.

Die Kernaufgaben sind:

  • Strategische und organisatorische Hochschulentwicklung als Mitglied des Rektorats
  • Haushaltsplanung und -ausführung, Controlling
  • Vertretung der Kirchlichen Hochschule nach außen in rechtlichen und finanziellen Belangen
  • Vor- und Nachbereitung der Rektorats- und Kuratoriumssitzungen
  • Bewirtschaftung aller Drittmittel, Kontakte zu Geldgebern und Sponsoren
  • Personalverantwortung für das nicht-wissenschaftliche Personal
  • Management zentral vom LKA vorgehaltener Servicedienstleistungen für die Kirchliche Hochschule
  • Betreuung der landeskirchlichen Einrichtungen in allen Verwaltungsfragen als Schnittstellenmanager und zentraler Ansprechpartner
  • Beratung der landeskirchlichen Einrichtungen in organisatorischen, strukturellen und wirtschaftlichen Fragen sowie im Projektmanagement

Wir suchen eine erfahrene Persönlichkeit mit

  • Feldkompetenz in den Bereichen Hochschule und Kirche,
  • Integrations-, Überzeugungs- und Durchsetzungskraft,
  • hoher Methoden – und Prozesskompetenz sowie
  • Personalführungserfahrung,

die die Weiterentwicklung der Kirchlichen Hochschule und der Einrichtungen kollegial und  tatkräftig vorantreibt.

Ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Verwaltungswissenschaften oder der Rechtswissenschaften ist dafür eine notwendige Voraussetzung.

Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche wird vorausgesetzt.

Die Stelle wird nach BAT-KF vergütet, ggf. ist eine Beschäftigung in einem Kirchenbeamtenverhältnis möglich.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind wünschenswert.

Bewerbungen sind bis zum 15. Februar 2016 an die Vorsitzende des Kuratoriums der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel, Kirchenrätin Pfarrerin Dr. Dagmar Herbrecht, Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland, Postfach 30 03 39, 40403 Düsseldorf zu richten. Für Rückfragen steht Frau Dr. Herbrecht unter der Telefonnummer 0211-4562 334 oder per Mail dagmar.herbrecht@ekir-lka.de zur Verfügung.

-> Stellenausschreibung als PDF-Datei

Suche