Juniorprofessorin Dr. Heike Walz verabschiedet sich von der KiHo

2016-02-17_15-24-37_Walz_AbschiedsvorlesungAuch ein lachendes Auge ist dabei, wenn uns Juniorprofessorin Dr. Heike Walz nun verlässt, so der Prorektor Prof. Dr. Henning Wrogemann. Denn sie bleibt uns als geschätzter Gesprächspartner in der Wissenschaft erhalten. Nach sieben Jahren an der KiHo übernimmt Frau Dr. Walz ab diesem Sommersemester die Professur für „Interkulturelle Theologie, Missions- und Religionswissenschaft“ an der Augustana Hochschule Neuendettelsau. Frühere Stationen ihrer akademischen Karriere führten sie über Heidelberg, Tübingen, Montpellier, Basel und Buenos Aires, wo sie von 2005 bis 2009 eine Professur für Systematische Theologie innehatte, nach Wuppertal. Hier wurde sie von Kollegen und Studierenden hochgeschätzt. Am 17. Februar gab sie ihre Abschiedsvorlesung mit dem Thema „Menschenbilder in den Weltreligionen“. Über dieses Thema werden wir gewiss noch viel von Frau Dr. Walz hören. Wir wünschen ihr alles gute bei ihrer neuen Aufgabe.

Suche